Landkreis Mettmann

FAQ

Wann werden die neuen Gelben Tonnen ausgeliefert?

Die Verteilung der Behälter beginnt ab November 2022 und soll Ende Dezember 2022 abgeschlossen sein.

Wer bekommt eine Gelbe Tonne?

In der Regel gilt, dass Anfallstellen des Freizeitbereichs sowie Mehrfamilienhäuser mit mehr als ca. 20 Personen im erforderlichen Umfang und nach Bedarf mit geeigneten Gefäßen ausgestattet werden. Ebenso erhalten alle Bürgerinnen und Bürger, welche bereits jetzt eine Gelbe Tonne besitzen, auch eine Gelbe Tonne. Bei der Verteilung richten wir uns an die vom verantwortlichen Systemträger benannten Grundstücke.

Bitte beachten Sie, dass wir alle Änderungsanträge nur schriftlich entgegennehmen können. Wir verweisen Sie daher an unsere E-Mail-Adresse Gelbe-Tonne.Mettmann@rmg-gmbh.de. Alternativ können Sie auch unser Reklamationsformular verwenden.

ACHTUNG: GILT NUR FÜR DIE STADT METTMANN

Behälterbestellungen richten Sie bitte bis zum 16.12.2022 unter Verwendung des Online-Formulars https://www.mettmann.de/web/?page_id=22810 an die Stadt Mettmann.

Ab wann kann die neue Tonne benutzt werden?

Die erste Leerung findet im Januar 2023 statt. Achten Sie hierzu auf die jeweiligen Abfuhrtermine für Ihre Stadt/Gemeinde im Abfallkalender 2023. Stellen Sie die neue Gelbe Tonne bitte nicht zu den letzten Abfuhrterminen im November/Dezember 2022 bereit. Sie wird an diesen Terminen nicht geleert.

Was geschieht mit den alten Gelben Tonnen?

Die alte Gelbe Tonne wird vermutlich bis zum letzten im Abfallkalender für das Jahr 2022 vorgesehenen Termin geleert und anschließend von dem bisherigen Entsorgungsunternehmen abgezogen.

Was ist mit Gelben Säcken?

Im Landkreis Mettmann ist eine Nutzung von Gelben Tonnen oder Gelben Säcken für die Haushalte frei wählbar. Eine Doppelnutzung ist nicht zulässig. Gelbe Säcke erhalten Sie ab dem 01.01.2023 weiterhin an den Ausgabestellen. Eine aktuelle Übersicht der Ausgabestellen finden Sie hier. In der Stadt Mettmann erfolgt eine ausschließliche Nutzung der Gelben Tonnen. Dort, wo aus logistischen Gründen eine Tonnenabfuhr nicht möglich ist (historische Altstadt) und dort, wo aus Platzgründen bereits jetzt ausnahmsweise eine systemische Abfuhr des Restmülls in Säcken zugelassen ist, erfolgt weiterhin eine Abfuhr über Gelben Säcke. In der Stadt Langenfeld erfolgt Anfang Dezember 2022 eine Haushaltsverteilung von Gelben Säcken.

 

Verteilstellen für "Gelbe Säcke"

Es gibt verschiedene Verteilstellen in den Gemeinden und Städten, die während der Öffnungszeiten erreichbar sind und Ihnen im Bedarfsfall gelbe Säcke aushändigen.

Unser Verteilstellennetzwerk hält auch eine Verteilstelle in Ihrer Nachbarschaft für Sie bereit.

Eine Übersicht der Verteilstellen finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

 

 

Abholtermine
für "Gelbe Säcke / Gelbe Tonnen"

Die Abholtermine für den Landkreis Mettmann finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Kontakt

Bei allen Fragen wie z.B.

  • zum Dualen System
  • zur Verteilung Gelber Säcke und Tonnen
  • zu Abfuhrterminen
  • zur Sammlung
  • zur Sortierung und Verwertung
  • zur Nachmeldung stehengebliebener Säcke und Tonnen

wenden Sie sich bitte an:

RMG Rohstoffmanagement GmbH

Servicehotline (kostenlos):

0800 400 600 5

E-Mail:


Reklamationen:

Reklamation melden